Aquasonic Science.png

Die Wissenschaft

1. Resonanzfrequenzen im Körpers
2. Soundfloating kombiniert drei wissenschaftlich bewiesene Methoden
3. Auswirkungen von Soundfloating auf deine Faszien und dein Nervensystem
4. Soundfloating erzeugt wunderschöne Vibrationsmuster in deinem Körper

5. Vorteile von Magnesiumsulfat für deinen Zellstoffwechsel

1. Resonanzfrequenzen im Körpers

 

Soundfloating arbeitet mit bestimmten Resonanzfrequenzen deines Körpers. Das Anwenden dieser Frequenzen wirkt sich positiv auf dein körperliches, emotionales und geistiges Wohlbefinden aus, wie aus unserer Studie mit mehr als 40 Probanden hervorgeht. Die meisten Teilnehmer dieser Studie fühlten sich nach ihrer Session entspannt, glücklich und besser in ihrem Körper. Viele erfuhren auch eine direkte Verminderung von Schmerzbeschwerden. Einige erlebten eine emotionale Befreiung, weshalb Soundfloating in der Zukunft möglicherweise auch therapeutisch eingesetzt werden kann.


Während des Floatens in unserem Bad, können sich die Schallschwingungen frei durch den Körper bewegen. Spannungen werden detektiert und vibrieren bis sie sich auflösen. Unsere Tests zeigen, dass dies mit einer Steigerung der Mobilität und des Flusses der Lebensenergie einhergeht.

2. Sound Floating kombiniert drei wissenschaftlich bewisene Methoden

 

Floating-Tank Therapie

Klinische Untersuchungen zur Floating-Tank Therapie zeigen weitgehend positive Effekte bei verschiedenen stress- und schmerzbedingten Befunden, einschliesslich Bluthochdruck, chronischen Spannungskopfschmerzen, chronischen Muskelverspannungsschmerzen im Rücken und Nacken, sowie stressbedingten Schmerzen mit Burnout-Depression. Dies ist auch der Fall bei Angstzuständen wie z.B. allgemeine Angststörung, posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Panikstörung, Agoraphobie und soziale Angststörung, einschliesslich komorbider Major Depression. (https://www.clinicalfloatation.com/publications)


Vibro-Akustische Therapie

Es hat sich gezeigt, dass Vibrationen zur Linderung von akuten und chronischen Schmerzen und pathologischen Entzündungen, zur Regeneration von Knochen und Weichgewebe, zur Verbesserung der muskuloskelettalen Funktionen und zur Verbesserung gängiger neurologischer Erkrankungen, einschließlich motorischer Störungen, beitragen.
(Prof. Dr. Raoul Saggini: Mechanical Vibrations, Therapeutic Effects and Applications)


Therapeutisches Musikhören

Das Hören entspannender Musik reduziert nachweislich Stress und Angstzustände.
(https://www.health.harvard.edu/staying-healthy/music-and-health)

3. Auswirkungen von Soundfloating auf deine Fascien und dein Nervensystem

thoracolumbar-fascia-junction-back-pain-

Soundfloating hat positive Auswirkung auf deine Faszien

Soundfloating hat eine tiefe Wirkung auf die Faszien deines Körpers. Faszien halten Knochen, Muskeln und Organe an ihrem Platz. Bahnbrechende Forschung der letzten Jahrzehnte* zeigt allerdings, dass die Funktion der Faszien noch viel mehr ist als das.
 

  • Die Faszie kann als ein eigenes Organ betrachtet werden, das sich im ganzen Körper ausbreitet und alles miteinander verbindet.*

 

  • Es gibt einen neurochemischen Zusammenhang zwischen Emotionen und der Reaktion der Faszien über das sympathische Nervensystem.**

 

  • Unser Körper interpretiert Stress als Gefahr, und die Faszien bilden eine Schutzschicht um Muskeln, Organe und Blutgefäße, werden dichter und trockener. Das ist sehr gut für den Schutz, aber schlecht für die Durchblutung und Funktion der Organe.

  • Vibrationen lockern die Fascien wieder und regenerieren ihren Feuchtigkeitsgrad.

Faszien erweisen sich als Kommunikationsnetzwerk

Die Faszien bestehen aus Wasser und Kollagensträngen mit piezoelektrischen Eigenschaften. Diese flüssigkristallinen Kollagenstränge können sowohl Gleichstrom als auch Vibrationen erzeugen und leiten.***

Jeder elektrische Impuls innerhalb der Faszien verursacht mechanische Bewegung (Vibration) und jede Vibration verursacht Elektrizität.

Jeder im Organismus ablaufende Prozess hat als 'Nebeneffekt' eine nanoskalige Vibration mit einer bestimmten Frequenz, Amplitude und einem bestimmten Spektrum, die über die Kollagenstränge an das gesamte System übertragen wird. So kann sich der ganze Körper aufeinander abstimmen und wichtige Prozesse regulieren.****

Durch die Übertragung von Vibrationen auf den Körper, wie das bei Aquasonic Soundfloating gemacht wird, verbessert sich die Struktur der Faszien. Das Gewebe wird bewegt und so buchstäblich locker vibriert, wodurch im Körper winzige elektrische Strömchen erzeugt werden, die die Energiekanäle wieder frei spülen.

autonomos nervoussystem.png

Soundfloating aktiviert parasympathisches System

Es ist immer möglich, in deine eigene innere Stille zurückzufallen und den endlosen Frieden in dir zu spüren. Wissenschaftlich gesehen bedeutet das die Aktivierung deines parasympathischen Nervensystems.

Ohne genügend Zeit mit einem aktivierten parasympathischen Nervensystem zu verbringen, kann sich unser Körper schlichtweg nicht erholen und wir werden überspannen oded bewegen uns sogar Richtung Burnout.

Soundfloating stimuliert die mit deinen Faszien verflochtenen Mechano-Rezeptoren und aktiviert so dein parasympathisches Nervensystem.

Ein aktiviertes parasympathisches System:

  • reduziert Stress.

  • stellt dein Energieniveau wieder her und regeneriert es.

  • ändert deinen gesamten Muskeltonus.

  • verändert die lokale Vasodilatation und Gewebeviskosität.

  • verursacht einen verminderten Tonus der intrafaszialen glatten Muskelzellen.

Ergebnis der Forschung von Carla Stecco, Robert Schleip, und Tom Myers
** Does Fascia hold memories? 2014 Elsevier, 18, 259-265
*** Leikin, 1993 und Lee, 2008
**** Oschman, 2009
***** Kutty und Webb, 2010

4. Soundfloating erzeugt wunderschöne Vibrationsmuster in deinem Körper 

 

Schall ist eine Schwingung, die Luft, Wasser und andere Strukturen bewegt.
Mit der richtigen Frequenz entsteht Resonanz mit Objekten und werden wunderschöne Schwingungsmuster erzeugt. Klang erweckt Materie zum Leben.

web06_edited.jpg

Die Auswirkung von Schall-schwingungen auf Materie

Ernst Chladni

Kennen Sie den deutschen Physiker und Musiker Ernst Chladni (1756-1827)? Er ist bekannt für seine Forschungen über die Auswirkung von Schallschwingungen auf Materie. Auf mit Sand bedeckten Vibrationsplatten zeigte Chlandi, wie unterschiedliche Frequenzen unterschiedliche Schwingungsmuster verursachen. Das gleiche Prinzip gilt für den menschlichen Körper, wenn er Schallschwingungen ausgesetzt ist.

web02.jpeg

Wie wirken sich Schall-schwingungen auf Wasser aus?

Alexander Lauterwasser

Der deutsche Wissenschaftler Alexander Lauterwasser setzt die Arbeit von Ernst Chladni und später von Hans Jenny fort, indem er die Auswirkungen von Schallschwingungen auf Wasser untersucht. Der menschliche Körper besteht hauptsächlich aus Wasser.

Lauterwasser glaubt an eine "Kraft hinter den Dingen". Seine Forschung führte ihn zu dem Schluss, dass diese Kraft Schwingungen im weitesten Sinne sind.

'Leben heißt mitschwingen können'

~ Alexander Lauterwasser

5. Vorteile von Magnesiumsulfat aus deinen Zellstoffwechsel

shutterstock_224609371_large.jpg

Das Floaten in der warmen Magnesiumsulfatlösung vertieft deine Entspannung noch mehr. Magnesium ist dafür bekannt, Nerven zu beruhigen, Muskeln zu entspannen und den Zellstoffwechsel zu regulieren. Während du in der Lösung treibst, wird Magnesium über deine Haut aufgenommen wodurch der Magnesiumspiegel im Blut steigt.

 

Darüber hinaus hilft die Wärme des Wassers deinen Muskeln, sich zu entspannen, indem sie die Durchblutung und die Zell- und Enzymaktivität verbessert.

Wir glauben, dass es auf diesem Gebiet noch viel zu entdecken gibt und untersuchen durchgehend wie sich Schallschwingungen auf unsere Gesundheit auswirken. Wir arbeiten hierbei auch zusammen mit Prof. Dr. E.L.J.M. van Luijtelaar, emeritierter Professor für Psychologie an der Radboud-Universität in Nijmwegen und dem Institut für Angewandte Psychologie der Saxion Hochschule in Deventer.

 

Wenn du auf dem Laufenden gehalten werden möchten, abonniere bitte unseren Newsletter.