Aquasonic Studio.png

Der Erfinder

JosefRebbe_portret Graciela.jpg

Josef Rebbe entwickelt Systeme, die Schall-schwingungen auf den menschlichen Körper übertragen und komponiert Musik mit heilenden Eigenschaften für diese Systeme.

 

 

Aquasonic Soundfloating ist eine seiner Erfindungen.

Ein weiteres Produkt ist ein Sound Chair, den er zusammen mit seinem Geschäftspartner Joeri Bonsel und deren Firma Somasono entwickelt hat.

Die medizinische Anwendung dieses Klangstuhls wird derzeit in einer klinischen Studie in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Angewandte Psychologie der Saxion Hogeschool in Deventer und der Abteilung für Biologische Psychologie der Radboud University in Nijmegen getestet.

Josef wurde 1975 in Meschede geboren.
Ab 1997 studierte er Komposition bei Prof. Johannes Fritsch und Elektronische Komposition bei Prof. Hans-Ulrich Humpert an der Musikhochschule in Köln. Er schloss diese Studium in 2002 mit dem Diplom ab.

Ab 2002 erhielt er vom DAAD ein Stipendium um Sonologie am Königlichen Konservatorium in Den Haag zu studieren. Er schloss dieses Studium in 2005 mit dem Master ab.

Im Jahr 2004 begann Josef die Auswirkungen von fühlbaren Klängen auf den menschlichen Körper zu untersuchen.

Während dieser Zeit absolvierte er auch eine Ausbildung zum Shiatsu-Therapeuten an der CSMBK (Kulturstiftung für Massage- und Bewegungskunst), bei u.a. Yoshinori Miyashita, und began seine eigene Massagepraxis.

Seitdem ist er auch Keyboarder in der Rockband NiCad und hat er an vielen Konzerttourneen teilgenommen, worunter am SXSW Festival in Austin, USA. NiCad hat zahlreiche Preise gewonnen, worunter der "Grote Prijs van Zuid-Holland", der Titel "Best CD 2008" und der ersten Preis im Crossover-Wettbewerb "Check MO".

 

Während einer Konzertreise durch Israel floate Josef im Toten Meer, wo ihm die Idee kam, um mit mit spürbaren Klängen in Wasser zu arbeiten.

2012 gründete er Pyramidion, ein Zentrum für Heilung, Inspiration und Forschung in Den Haag, wo er seitdem Aquasonic Soundfloating entwickelt hat.

Neben seiner Tätigkeit als Erfinder und Komponist ist Josef auch ein renommierter Klavierlehrer in Den Haag und Wassenaar und arbeitet er als aktiver Musiker und anerkannter Massagetherapeut.